1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 4.80 (82 Stimmen)
Doctor

Empfehlungen gemacht
Kinderarzt - Dr. Victоr Аbdоw
Rоckville, МD, USА.


Darf Acebutolol in der Stillzeit eingenommen werden?
Ist es für stillende Mutter und Kind unbedenklich?

Medikament ausgeschüttet wird, die in hoher Menge in die Muttermilch über. Mehrere Fälle veröffentlicht worden, die nicht gemeldet Nebenwirkungen in der Pflege Babys, aber, Hypotonie, bradicardia und Tachypnoe gefunden wurden, in einem Neugeborenen.

doctor

Arten von Risiken

Sehr geringes Risiko
Beim Stillen erlaubt. Für ein Säugling unbedenklich. mehr...

Geringes Risiko
Relativ sicher. Vorhandensein in der Muttermilch ist möglich. Ärztliche Empfehlungen sind zu befolgen. mehr...

Hohes Risiko
Unsicheres Mittel, bei der Einnahme sind Risiken einzuschätzen. Zu sichereren Analogen greifen. mehr...

Sehr hohes Risiko
Nicht empfohlen. Das Stillen ist einzustellen oder ein gefahrloses Analog zu wählen. mehr...

Kommentare  

+3 #3 Karateka 2019-01-26 12:44
Bluthochdruck
+3 #2 Grimace 2018-05-03 04:11
Es fühlt sich gut an. Macht Sie ruhig und entspannt. Außerhalb der Erde.
+3 #1 Harmonious 2017-02-07 04:12
Ich habe nurocardiogentic Synkope, hoher BP, ashtma, Angst, Migräne. Ich habe versucht, viele andere meds zu helfen, mit meinen Bedingungen dieses med ist das einzige, das funktioniert für mehrere Probleme. Es hilft blockieren die Adrenalin-das ist, was mich flatline 30+ mal. Ich habe auch einen Herzschrittmacher. Dieses med hat mir mein Leben zurück. Ich bin auf 200 mg 2 mal pro Tag

Kommentar schreiben