1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 4.90 (13 Stimmen)
Doctor

Empfehlungen gemacht
Kinderarzt - Dr. Victоr Аbdоw
Rоckville, МD, USА.


Darf 1,25-Dihydroxyvitamin D3 in der Stillzeit eingenommen werden?
Ist es für stillende Mutter und Kind unbedenklich?

Tagesdosis von Vitamin D für die stillende Frau ist 400 IU pro Tag, die kann erreicht werden durch eine umfassende und ausgewogene Ernährung. Wenn die Behandlung nicht überschreiten 6.400 IU pro Tag, bei längerem verwendet, check-up für Mutter und Kind calcemia.Eine ausgewogene und umfassende Ernährung ist es vitamin-Supplementierung nutzlos. Sehen Sie unten die Informationen zu diesen Produkten:

doctor

Arten von Risiken

Sehr geringes Risiko
Beim Stillen erlaubt. Für ein Säugling unbedenklich. mehr...

Geringes Risiko
Relativ sicher. Vorhandensein in der Muttermilch ist möglich. Ärztliche Empfehlungen sind zu befolgen. mehr...

Hohes Risiko
Unsicheres Mittel, bei der Einnahme sind Risiken einzuschätzen. Zu sichereren Analogen greifen. mehr...

Sehr hohes Risiko
Nicht empfohlen. Das Stillen ist einzustellen oder ein gefahrloses Analog zu wählen. mehr...

Kommentar schreiben