1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (28 Stimmen)
Doctor

Empfehlungen gemacht
Kinderarzt - Dr. Victоr Аbdоw
Rоckville, МD, USА.


Darf Absorbitol in der Stillzeit eingenommen werden?
Ist es für stillende Mutter und Kind unbedenklich?

Polysaccharid-Polymere, bestehend aus Glucosamin und N-acetylglucosamin, die abgeleitet sind aus chitin deacetylierung der Exoskelett crustaceanswith einem Molekulargewicht von 200.000 bis über eine million daltons andmany Industrie -, Landwirtschafts -, Veterinär-und biomedizinische verwendet. Im neuesten update keine veröffentlichten Daten über die Ausscheidung in die Muttermilch festgestellt wurden.Seine hohe Molekulargewicht macht jede passage durch die Muttermilch, sehr unwahrscheinlich.Produkt ist frei von Toxizität. Kontrollierte Studien haben es versäumt, zu beweisen seine Wirksamkeit als lipid-senkende oder-abnehmen-enhancer.Einnahme von kalorienreduzierten Ernährung und moderate Ausübung akzeptiert werden als effektiver.

doctor

Arten von Risiken

Sehr geringes Risiko
Beim Stillen erlaubt. Für ein Säugling unbedenklich. mehr...

Geringes Risiko
Relativ sicher. Vorhandensein in der Muttermilch ist möglich. Ärztliche Empfehlungen sind zu befolgen. mehr...

Hohes Risiko
Unsicheres Mittel, bei der Einnahme sind Risiken einzuschätzen. Zu sichereren Analogen greifen. mehr...

Sehr hohes Risiko
Nicht empfohlen. Das Stillen ist einzustellen oder ein gefahrloses Analog zu wählen. mehr...

Wissenschaftliche Literatur

Das Risikoniveau von beim Stillen wurde in diesen wissenschaftlichen Veröffentlichungen bestätigt:
  1. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18646097
  2. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15655037

Kommentar schreiben