1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (18 Stimmen)
Doctor

Empfehlungen gemacht
Kinderarzt - Dr. Victоr Аbdоw
Rоckville, МD, USА.


Darf (13)C-Harnstoff-Atemtest in der Stillzeit eingenommen werden?
Ist es für stillende Mutter und Kind unbedenklich?

Kohlenstoff 13 ist eine Natürliche, stabile und nicht-radioaktiven Isotop (Idifarm 2016, Osaka 2016), wird zum label Harnstoff für diagnostische Zwecke. Seit dem letzten update haben wir nicht gefunden, alle veröffentlichten Daten über die Ausscheidung in die Muttermilch über. Harnstoff ist ein natürlicher Bestandteil des Körpers und ist auch in der Milch gefunden (Wheeler RA 1991, Ross SA, 1985). Die Dosis von Harnstoff aus dem Atem-test, um auszuschließen, Infektion durch helicobacter pylori ist 100 mg, ein unbedeutender Betrag, da die endogene Produktion von Harnstoff ist auf 25-35 g täglich (AEMPS 2004). Hersteller

doctor

Arten von Risiken

Sehr geringes Risiko
Beim Stillen erlaubt. Für ein Säugling unbedenklich. mehr...

Geringes Risiko
Relativ sicher. Vorhandensein in der Muttermilch ist möglich. Ärztliche Empfehlungen sind zu befolgen. mehr...

Hohes Risiko
Unsicheres Mittel, bei der Einnahme sind Risiken einzuschätzen. Zu sichereren Analogen greifen. mehr...

Sehr hohes Risiko
Nicht empfohlen. Das Stillen ist einzustellen oder ein gefahrloses Analog zu wählen. mehr...

Wissenschaftliche Literatur

Das Risikoniveau von beim Stillen wurde in diesen wissenschaftlichen Veröffentlichungen bestätigt:
  1. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1905752
  2. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/4093521

Kommentar schreiben