1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.80 (23 Stimmen)
Doctor

Empfehlungen gemacht
Kinderarzt - Dr. Victоr Аbdоw
Rоckville, МD, USА.


Darf Atromid-S ™ in der Stillzeit eingenommen werden?
Ist es für stillende Mutter und Kind unbedenklich?

Atromid-S ist eine Handelsbezeichnung, die enthält ein Haupt-Wirkstoff in seiner Zusammensetzung: Clofibrat (Sehr Hohes Risiko) weitere Informationen (Pharmakokinetik, Referenzen, ...) Tippen Sie auf den Namen des Wirkstoffes. Hinweis: Die Zusammensetzung von bestimmten Marken variiert von Land zu Land. Bitte stellen Sie sicher, das ist die Zusammensetzung von den Markennamen, die Sie suchen..

doctor

Arten von Risiken

Sehr geringes Risiko
Beim Stillen erlaubt. Für ein Säugling unbedenklich. mehr...

Geringes Risiko
Relativ sicher. Vorhandensein in der Muttermilch ist möglich. Ärztliche Empfehlungen sind zu befolgen. mehr...

Hohes Risiko
Unsicheres Mittel, bei der Einnahme sind Risiken einzuschätzen. Zu sichereren Analogen greifen. mehr...

Sehr hohes Risiko
Nicht empfohlen. Das Stillen ist einzustellen oder ein gefahrloses Analog zu wählen. mehr...

Kommentare  

+3 #1 Mobility 2019-03-29 01:53
Ich war Teil einer Arbeitsgruppe, um festzustellen, ob dieses Medikament gearbeitet, ich denke, es war ein voller Erfolg, auch meine Mutter nahm es als Teil der Studie. Das war wohl in den späten 60ern oder frühen 70ern.

Kommentar schreiben