1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 2.30 (84 Stimmen)
Doctor

Empfehlungen gemacht
Kinderarzt - Dr. Victоr Аbdоw
Rоckville, МD, USА.


Darf Acarbose in der Stillzeit eingenommen werden?
Ist es für stillende Mutter und Kind unbedenklich?

Alpha-glukosidase-Hemmer, welche Handlungen in den Magen-Darmtrakt, ohne absorbiert, reduziert die intestinale Resorption von Glukose. Sehr geringes Risiko von Hypoglykämien in der Monotherapie. Seit dem letzten update haben wir nicht gefunden, alle veröffentlichten Daten über die Ausscheidung in die Muttermilch über. Seine pharmakokinetischen Daten (mäßig erhöhten Molekulargewicht und eine sehr geringe Resorption im Darm) machen es unwahrscheinlich, dass es passieren Muttermilch in signifikanten Mengen (Serrano 2014, Everett, 1997). Ernährung, Bewegung und stillen Verbesserung der Blutzuckerwerte.

doctor

Arten von Risiken

Sehr geringes Risiko
Beim Stillen erlaubt. Für ein Säugling unbedenklich. mehr...

Geringes Risiko
Relativ sicher. Vorhandensein in der Muttermilch ist möglich. Ärztliche Empfehlungen sind zu befolgen. mehr...

Hohes Risiko
Unsicheres Mittel, bei der Einnahme sind Risiken einzuschätzen. Zu sichereren Analogen greifen. mehr...

Sehr hohes Risiko
Nicht empfohlen. Das Stillen ist einzustellen oder ein gefahrloses Analog zu wählen. mehr...

Synonyme

Kommentar schreiben